Kulturelle Aktivitäten

Neben dem regulären Unterricht von Montag bis Freitag bietet CHE BUENOS AIRES am Nachmittag kulturelle Aktivitäten an, so dass die Schüler auch außerhalb des Klassenzimmers Spanisch üben können.

Diese Aktivitäten sind optional und kostenlos. Sie wechseln jede Woche und werden von einem Lehrer unserer Schule begleitet, welcher mit den Studenten in die faszinierenden Stadtvierteln von Buenos Aires eintaucht. 

Das kulturelle Programm beinhaltet zum Beispiel zusätzlichen Konversations-Unterricht, Besuche zu Museen, Milongas oder traditionellen Cafés und Spaziergänge durch verschiedene Stadtvierteln. 

Am ersten Tag bieten wir den neuen Studenten einen Willkommenssnack mit “Empanadas, Medialunas und Mate” an und geben wichtigen Informationen über Stadt, Umgebung, öffentliche Verkehrsmittel, Sehenswürdigkeiten, praktische Adressen und Tipps weiter. Nach einer Stadtrundfahrt zu Fuss hat der Student einen ersten Eindruck von der Stadt und ihrer Umgebung bekommen und hatte gleichzeitig die Möglichkeit, die anderen Studenten kennenzulernen.