obenlinks
ecke_rund_schwarz
 
Deutsch  -  English  -  Español  -  Português  -  Français  -  Italiano   
 
Argentinien 
   
 
   
Aktivitäten

Neben dem regulären Unterricht von Montag bis Freitag wird Ihr Aufenthalt ergänzt durch Ausfluege und kulturelle Aktivitäten wie zum Beispiel Besuche von Milongas, diversen Stadtvierteln oder typischen Cafeterias, Konzerte oder Fussballspiele. Diese Aktivitäten sind geführt und kostenlos (die Studenten bezahlen nur ihre eigene Konsumation wie Eintritte, Verpflegung, usw).

Stadtrundgang
Studieren in Buenos Aires wird eine faszinierende Erfahrung für Sie sein. Am Anfang kann die vibrierende Stadt durch ihre Grösse jedoch etwas verwirrend wirken. Damit Sie sich hier von Anfang an wohl fühlen, organisiert CHE Buenos Aires kostenlos jeden Montag einen Stadtrundgang für neu angekommene Studenten.

Tango
Wer träumt nicht davon in Buenos Aires, der Welthauptstadt des Tango, eine Tangoshow zu sehen oder sich sogar selbst als Tangotänzer zu versuchen? Wir organisieren regelmässig den Besuch von Milongas (Tangolokale) mit Live-Orchester in Kombination einer "Picada" (typischer Vorspeisenteller). Weiter besteht die Möglichkeit vom Tango-Unterricht mit erfahrenen Tänzern zu profitieren. Wir sind auch jederzeit gerne bereit, Fragen zum Thema Tango zu beantworten.

Fussball
Fussball ist eine der grossen Leidenschaften der Argentinier. Der Besuch eines Spieles im Land des zweifachen Weltmeisters ist deshalb auch für Nicht-Fussballfans ein unvergessliches Erlebnis. Mit CHE Buenos Aires erleben Sie Emotionen pur bei einem Fussballspiel der Boca Juniors oder von River Plate.

Spaziergänge durch diverse Stadtvierteln
Eine der besten Möglichkeiten, die Geschichte und die Kultur von Buenos Aires kennen zu lernen bieten unsere geführten Spaziergänge durch die vielen Stadtteile an. Jeder Stadtteil hat ein anderes Gesicht und sein eigenes Stadtleben. Die Ausflüge werden mit einem Besuch eines der klassischen Cafés ergänzt.

«Cena» in einer argentinischen parrilla
Argentinien ist das Land der Grillfeste oder Asados, wie man hier sagt. Das argentinische Rindfleisch ist bekanntlich das beste der Welt. Ein nach altem Brauch über dem offenen Feuer zubereitetes Steak ist eine wahre Gaumenfreude. Neben dem Fleischgenuss kommt dem gemütlichen Beisammensein eine grosse Bedeutung zu. Der Besuch einer «parrilla» ist als Abendaktivität sehr beliebt.

Aktuelle Aktivitäten werden jede Woche im Schulgebäude angeschlagen. Bei Fragen steht Ihnen das CHE Buenos Aires Team gerne zur Verfügung.
 

unten910
netprofis